Techniken

News & Storys

Blicken Sie hinter die Kulissen der bewegendsten Events der Schweiz, dazu spannende News aus der Welt von Winkler Livecom. Jetzt abonnieren – jederzeit abbestellen:


WLAN

Eine wichtige Voraussetzung, um eine gute Infrastruktur anbieten zu können, ist eine makellose WLAN-Installation. Oft wird angenommen, dass Dienstleistungen im Bereich WLAN nur durch bekannte Grossanbieter der Telekommunikation angeboten werden.

Dabei ist die Technologie allen zugänglich. Wir bieten massgeschneiderte Lösungen an, die sich schon nach wenigen Monaten amortisieren lassen. Dies im Vergleich zu Standard-Produkten auf dem Markt, die gemietet werden.

Auch für den internen Einsatz mit hohem „Traffic“ sind solche Anlagen ein wichtiger Bestandteil einer sorgenfreien Kommunikation mit Kunden und internen Ressourcen.

An öffentlich zugänglichen Orten ist das Anbieten einer WLAN-Anlage heute ein wichtiger Teil der angebotenen Dienstleistung. Oft ist das aber lieblos gelöst. Der eigentliche Nutzen dieser Anlagen geht dabei völlig verloren.

Datenhoheit bei fremden Anbietern

Einer der Hauptnutzen der eigenen WLAN-Anlage ist, dass man seine Daten auswerten kann. Was interessiert die Kunden, wo gehen Sie hin, wie lange halten sie sich dort auf. Ein weiterer wichtiger Nutzen ist, die Nutzungsrichtlinien selbst festlegen:

  • Die Zugänge beschränken
  • Die internen und externen User schützen
  • Die einwandfreie Qualität sicherstellen
  • Den gesetzlichen Vorschriften Rechnung tragen
  • Dem Nutzer ein personalisiertes Erlebnis bieten

Gerade jetzt ist es sehr empfehlenswert für die Kommunikation innen und aussen ein gutes Netz zur Verfügung zu haben. So werden auch Streaminglösungen einwandfrei umgesetzt. Der eigene Datentraffic wird schneller und dadurch erreicht man mehr Effizienz im Betrieb.


Schließen