<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-MTDNJQV" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Schindler − Ahead | Winkler Livecom

Referenz-Index

News & Storys

Blicken Sie hinter die Kulissen der bewegendsten Events der Schweiz, dazu spannende News aus der Welt von Winkler Livecom. Jetzt abonnieren – jederzeit abbestellen:


Vorheriges Slide Nächstes Slide
Vollbild-Galerie

Schindler −

Ahead

Im Auftrag der Event Manufaktur realisierte Winkler die technischen Bereiche der Kampagne des Produktes Ahead von Schindler.

Begonnen hat die Kampagne in Hannover an der Messe im Jahr 2017. Highlight des Messestandes: Ein vernetzter Aufzug im Zentrum – passend zur Marke Schindler und zum neuen Produkt Schindler Ahead. Der Liftschacht, bestehend aus Smart-Glas, wurde themenbezogenen Lichtprojektionen bespielt und war als zentrales Element ein echter Eyecatcher. Die Fahrkabine wurde mit einer 360-Grad-Animation ausgestattet, die den Besuchern das Warten mit bunten Bewegbildern über insgesamt neun LED-Bildschirmen verschönerte und die neue Technologie attraktiv erklärte. In der Produktdemozone konnten die neusten Funktionen und Produkte einfach mit Tools wie Hologrammdisplays, der von Schindler entwickelten DoorShow oder dem Patchworkscreens präsentiert werden.

Der digitale Kern des Produktes Schindler Ahead.

Die Konzeptidee der Event Manufaktur macht Fragen zum Ausgangspunkt ihres Messekonzeptes und nimmt die Fragen vorweg, die der Besucher nicht zu stellen traut. Zum Beispiel: Warum muss ein Lift ins Internet? Mit gezielten Fragen werden Hemmschwellen abgebaut. Das Gespräch ohne Umschweife auf die zentralen Aspekte gelenkt. Über die gesamte Dauer seines Standaufenthaltes sollte der Besucher die digitale Schindler-Welt hautnah erleben und erklärt bekommen.

Begleitet um den Globus.

Winkler begleitet die Event Manufaktur und Schindler um die ganze Welt. Von überschaubareren Messeständen im Rahmen von Konferenzen in Shanghai, San Francisco und Sydney über Helsinki wo man sich an der Slush 2017 mit einem angepassten Standkonzept, bestehend aus drei halbtransparenten LED-Türmen als Hauptelement, präsentierte bis hin zum Messestand an der internationalen Immobilienmesse MIPIM 2018 in Cannes die Mitte März zu Ende ging.

Baukasten-Konzept

Beim aktuellen Konzept der Schindler Ahead Kampagnen werden an verschiedenen Events unterschiedliche Auftritte realisiert. Dies ermöglichen bestehende Komponenten, die einzeln oder auch zusammen eingesetzt werden können. Somit kann Schindler je nach Grösse des Events reagieren. So lassen sich von kleinen Messeständen und Präsentationssuiten bis hin zu umfangreichen Messeauftritten einfach realisieren.

Festinstallation im Headquarter Schindler Deutschland.

Der Messestand der Hannover Messe 2017 wurde zu Repräsentationszwecken auf dem Campus von Schindler Deutschland in Berlin wiederaufgebaut. Zusammen mit einer multimedialen Installation und aller Präsentationselemente der Ahead Kampagne.

Jahr

2017, 2018

Region

International

Auftraggeber

Event Manufaktur GmbH

Konzept

Event Manufaktur GmbH

Technische Planung

Winkler Livecom AG

Realisation

Winkler Livecom AG

Detail Realisation

Rigging, Audio, Video, Licht


Schließen